drucken  
clear

PAGAMENO-Eigentum auf Zeit - Generationengerecht für junge Haushalte mit weniger Eigenkapital.

 

PAGAMENO-Eigentum auf Zeit: Sicherheit

 
 

Wie sicher ist PAGAMENO-Eigentum auf Zeit?
So sicher wie jedes andere Wohneigentum!

Der Vertrag wird ins Grundbuch eingetragen.

Verträge über Haus- und Grundeigentum sind nur gültig, wenn sie öffentlich beurkundet werden. Das gilt auch für PAGAMENO Eigentum auf Zeit.

Ihr PAGAMENO-Eigentum mit allen Rechten und Pflichten sowie die Grundpfandverschreibung für die Hypothek werden auf dem zuständigen Grundbuchamt von allen Beteiligten unterzeichnet und im Grundbuch eingetragen. Sie erhalten eine amtlich beglaubigte Kopie dieses Eintrages.

Solange Sie Ihren Verpflichtungen aus diesem Vertrag nachkommen, ist daran nicht zu rütteln. Einträge im Grundbuch können nur mit Zustimmung aller Parteien oder durch Gerichtsbeschluss geändert werden.

Sie bilden zusammen mit dem Investor eine einfache Gesellschaft.

Diese relativ einfache Rechtsform hat Vorteile für beide Seiten. Zweck der Gesellschaft ist die Bewirtschaftung Ihres Wohnobjektes, das alleinige Wohnrecht haben Sie. An den Gesellschaftsvertrag sind beide Seiten gleichermassen gebunden. Der Investor kann z.B. nicht die Hypothek erhöhen ohne Ihre Einwilligung. Sie allerdings auch nicht ohne die Einwilligung des Investors und der Bank.

Konform mit allen Gesetzen.

Das PAGAMENO Eigentum auf Zeit wurde so konzipiert, dass zu seiner Einführung keine neuen Gesetze und Vorschriften nötig waren – denn das hätte Jahre gedauert. PAGAMENO Eigentum auf Zeit entspricht aber in allen Punkten den bestehenden Gesetzen über den Grundstücks- und Liegenschaftsverkehr, Stockwerkeigentum, Grundpfand etc.

Rechtsschutzversicherung inbegriffen.

Ärger mit anderen Hausbewohnern, mit Architekten und Handwerkern kann es immer mal geben – unabhängig von der Form des Eigentums. Damit Sie als PAGAMENO-Eigentümer aber bestimmt zu Ihrem Recht kommen, sind Sie und alle anderen PAGAMENO-Eigentümer kollektiv für den Wohnrechtsschutz versichert. Die Versicherungsgesellschaft übernimmt im Notfall die Kosten eines Rechtsstreites. Vor allem aber gelingt es den erfahrenen Spezialisten der COOP-Rechtsschutzversicherung in sehr vielen Fällen, eine gütliche Einigung zu erreichen und den Gang zum Richter zu vermeiden.

Regelmässige und klare Information.

Alle zwei Jahre erhalten Sie eine Aufstellung über den Gesamtwert Ihrer Wohnung und den Wert Ihrer verbliebenen Anteile. Das ist besonders wichtig, wenn Sie die restliche Eigentumszeit Ihrer Wohnung verkaufen oder vermieten wollen.

Wir unterstützen Sie beim Kauf und erledigen die meisten Formalitäten für Sie. Wir kümmern uns um die Hypothek und beraten Sie bei der Auswahl der günstigsten Form. Wir bereiten den Vertrag mit dem Investor vor und helfen Ihnen mit Rat und Tag, wo immer Sie dies wünschen.

Wir schenken Ihnen für ein Jahr den Mitgliederbeitrag beim Hauseigentümer-Verband.

Nachher kostet die Mitgliedschaft je nach Kanton zwischen 30 und 40 Franken pro Jahr – das lohnt sich. Der Hauseigentümer-Verband steht dem PAGAMENO-Eigentum auf Zeit positiv gegenüber und aus seiner Zeitschrift „Der Hauseigentümer“ erfahren Sie eine Menge über den Wohnungsmarkt sowie über die Rechte und Pflichten von Haus- und Wohnungseigentümern. Der Verband verfügt auch über eine sachkundige Beratungsstelle für seine Mitglieder.

 

 
 

© by PAGAMENO P&P AG 2001 - 2019   Sitemap