drucken  
clear

PAGAMENO-Eigentum auf Zeit - Die eigenen 4 Wände bedarfsgerecht und selbst gestalten.

 

 

Presse

 
 

«FORUM RAUMENTWICKLUNG» vom 25. September 07

Nachhaltiger Umgang mit bestehendem Wohnraum

Wenn heute von Stadtflucht, steigenden Flächenbedarf, Bauzonenerweiterung, Auswirkung auf Natur und Umwelt, Erhalt von Durchmischung und Vermeidung von Ghettos die Rede ist, sollten wir uns auf der Suche nach Lösungsansätzen nicht primär auf Neubauten ausrichten. Die PAGAMENO P&P AG verkauft bestehenden Wohnraum auf Zeit.
(PIETER POLDERVAART)


«NZZ am Sonntag» vom 3. September 06 Presse

Immobilien

Eigenheim im Hochhaus mit Verfallsdatum
In einem Hochhaus in Bern Bümpliz haben die Mieter ihre Wohnungen gekauft – zeitlich beschränkt auf 30 Jahre.
(DANIEL PUNTAS BERNET)


«NZZ am Sonntag» vom 30. Januar 05

Immobilien

Günstiges Geld für Wohneigentum
Förderung für Hypothekarkredite, Vorbezug von Pensionskassen-Geldern oder Eigentum auf Zeit: Auch mit wenig Eigenkapital ist der Kauf von selbst genutztem Wohnraum möglich.
(DAVID STROHM)


«CASH» vom 4. November 04

So kostet wohnen viel weniger

Günstiges Eigentum auf Zeit Wir bauen für die Ewigkeit, aber die meisten Leute wohnen nur einige Jahre im gleichen Haus. Nutzen statt besitzen heisst die Idee hinter dem Modell der Investgesellschaft Pagameno.
(STEFAN 0. WALDVOGEL)


«Bund» vom 18. Februar 04

PAGAMENO testet in Bern ein Modell für Wohnbaufinanzierung

Wohneigenheim für 30 Jahre
Ein Eigenheim wird für 100 Jahre gebaut. Die meisten Menschen leben aber nur rund 30 Jahre darin. Deshalb bietet die PAGAMENO INVEST AG nun Wohneigentum für 30 Jahre an. Ein Hochhaus in Bern wird zum Modellfall.
(Hans Galli)


«HEV» vom 15. Februar 04

PAGAMENO-Modell

Pilotprojekt in Bern
PAGAMENO INVEST hat ein 45-jähriges Hochhaus in Bern Ausserholligen Anfang 2003 von der Stadt übernommen. Die Firma wird das Berner Ob-jekt komplett renovieren und als nationales Pilotprojekt nach einem völlig neuen Konzept bewirtschaften.
(PD)


«BZ» vom 5. Dezember 03

Nationales Pilotprojekt in Ausserholligen

Ein Eigenheim für 30 Jahre
Tiefere Wohnkosten und Schutz vor Kündigung: Das verspricht ein neues Wohnmodell, das in Bern Premiere feiert. Der Clou: Anstelle von Kauf oder Miete steht das Eigentum auf Zeit.
(MATTHIAS FRIEDEN)


«Wohnraum» vom 5. Dezember 03

Bahnstrasse 99: Mieter bald Eigentümer

Für die Mieter an der Bahnstr. 99 könnte der Traum von den eigenen
vier Wänden bald Wirklichkeit werden. Die Pagameno Invest AG offeriert ihnen die renovierte Wohnung während 30 Jahren zu Eigentum - nicht teurer als die bisherige Miete!


«CASA VISION»

Nutzerorientiertes, bedarfsgerechtes Wohneigentum

Trotz hohen Wohlstandes ist das Verhältnis von Wohneigentümern zu Wohnungsmietern in der Schweiz ungünstiger als in vergleichbaren west-europäischen Ländern. Das Modell Casa Vision will mit einem innovativen Ansatz neue Wege gehen und Wohneigentum populärer machen.


«Basler Zeitung» vom 18. November 1999

Zukunft gestalten: Wohneigentum «auf Zeit» kommt billiger

Die eigenen vier Wände sollen in der Schweiz für Mieter, die Eigentümer werden möchten, kein unerschwinglicher Traum mehr bleibn. „Wohnei-gentum auf Zeit“ lautet die verblüffend einfache Lösung, die die Casa-Stiftung für Wohneigentumsförderung in Reinach zusammen mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft erarbeitet hat.


«Schweizer Versicherung» vom Oktober 99

Wohneigentumsförderung

Casa Stiftung propagiert 30-jährige Nutzungs- statt „ewige“ Eigentumsrechte. Nutzen statt besitzen.
Mit einem an Leasing erinnernden Konzept will die Casa Stiftung Wohneigentum für breite Kreise erschwinglich machen.

 

 
 

© by PAGAMENO P&P AG 2001 - 2019   Sitemap